>Blogparade< Als ich von dieser Blockparade erfuhr, dachte ich mir, dass loslassen absolut nicht mein Thema ist. Ich verwarf die Idee also recht schnell – Loslassen ist irgendwie so negativ! Doch jetzt – kurz vor Ende der Parade – sind mir gleich zwei positive Dinge in den Kopf gekommen. Und die möchte ich Dir heute vorstellen.

Ethik – in der Schule

Erinnerst Du dich noch an deine Schulzeit? Ich habe in der 10. Klasse Religion abgegeben. Ersatzfach: Ethik! Ich muss sagen, ich erinnere mich an wenige Dinge so intensiv wie an diese Stunde Ethik:

Mit dem Overhead warf mein damaliger Lehrer eine Art Schattenspiel an die Wand. Menschen sitzen angekettet vor einer Wand. Gelegentlich bewegen sich Schatten von Tieren, Geschirr oder andere Dinge über die Wand. Der Lehrer ergänzte, dass von weit weg Musik und der Trubel einer Straße zu hören sind.

Philosophie: Das Höhlengleichnis

Und – Erkennst Du, was er uns zeigen wollte? Wir erkannten es damals nicht. Keiner von uns wusste, dass es sich hierbei um das Höhlengleichnis von Sokrates handelt.

Bildquelle: anthrowiki.at

In diesem Gleichnis geht es darum, dass diese Menschen ihr Leben lang nur die Schatten an der Wand gesehen haben. Dass es hinter ihnen – vor dem Eingang der Höhle – all diese Dinge in bunt und viel schöner gibt und das neben ihnen weitere Menschen sitzen, konnten sie nicht sehen. Erst, wenn sie sich von ihren Fesseln lösen und Neues wagen, können sie sich die ganze Wahrheit ansehen – die schöne Welt abseits ihres Horizonts!

Und die Moral von der Geschichte: Manchmal muss man Routinen loslassen und sich dem Unbekannten zuwenden, um Dinge zu erkennen, die besser sind als das, was wir bisher kannten!

Nach Loslassen kommt der Neustart

Letztendlich habe ich doch etwas gefunden, wovon ich mich gerne trennen möchte: Mein aktueller Redaktionsplan – mittwochs Vorbilder und sonntags ein weiterer Beitrag frei Schnauze! Ich würde mich in Zukunft gerne an einen festen Redaktionsplan halten, aber anders. Wie genau ich das machen werde, weiß ich noch nicht, aber es wird nach fast 1,5 Jahren recht unorganisiertem Bloggen Zeit, etwas zu ändern.

Sei gespannt auf meinen ersten Relaunch. Tipps, Anregungen und Kritik für meinen Blog nehme ich dafür gerne entgegen!

Advertisements